Leben

Die HafenCity ist in Teilen bereits zu einem lebendigen Stadtteil geworden. Zahlreiche Angebote richten sich an Bewohner, Beschäftigte ansässiger Unternehmen – und natürlich auch an Touristen

Gastronomie

Kultur & Ausstellungen

designxport

Ausstellung

Hongkongstraße 8
20457 Hamburg
Tel: 040 / 303832650

iF design exhibition Hamburg

Ausstellung

Hongkongstraße 6
20457 Hamburg
Tel: 040 / 30375380

Vereine & Institutionen

Veranstaltungskalender

September 2017

Veranstaltungsarchiv

Zurück zur Liste

Harbour Front Literaturfestival 2017

Vom 13. September bis zum 15. Oktober 2017 wird der Hamburger Hafen erneut Treffpunkt nationaler und internationaler Autorinnen und Autoren aus der ganzen Welt. Das Harbour Front Literaturfestival präsentiert 79 Veranstaltungen aller Genres – darunter die wichtigsten Neuerscheinungen des Herbstes

Auf dem Foto sieht man ein Podium mit einem Rednerpult, einem etwas kleineren Tisch daneben und einem Roll-Up des HarbourFront Literaturfestivals.

Das Harbour Front Literaturfestival verwandelt Hamburg und die HafenCity in einen Ort der schönen Künste. (© hißmann, heilmann, hamburg)

Vor der altbekannten Kulisse von Hafenkränen und Überseecontainern, Docks und Werften entfaltet das Harbour Front Literaturfestival sein Programm und hält im neunten Jahr Einzug in eine neue, interessante Location: die Elbphilharmonie. Dort wird am 13. September die Eröffnungsveranstaltung mit Peter Wohlleben und musikalischer Begleitung durch den ukrainische Konzertpianisten Volodymyr Lavrynenko stattfinden.

Insgesamt werden dem Publikum 79 Veranstaltungen aller Genres und an insgesamt 16 Spielstätten präsentiert. Neben Lesungen mit namhaften deutschen Autorinnen und Autoren wie Joachim Meyerhoff, Klaus-Peter Wolf und Sven Regener finden sich auch internationale Größen in Hamburg ein, unter anderem John le Carré, Ken Follett, Jo Nesbø, Salman Rushdie oder Deon Meyer.

Im Rahmen des Debütantensalons gibt es zudem acht Nachwuchsautorinnen und -autoren zu entdecken, unter denen am Ende des Festivals der mit 10.000 € dotierte Klaus-Michael Kühne-Preis ausgelobt wird. Das mit 3.000 € dotierte „Hamburger Tüddelband“ für den besten Kindergeschichten-Erzähler des Jahres geht in diesem Jahr an Birte Müller. Der Preis wird am 14. September in der Hauptkirche St. Katharinen verliehen.

Den thematischen Schwerpunkt stellt in diesem Jahr die Türkei dar. In der Presseerklärung des Veranstalters heißt es dazu: „Die Literatur und die Freiheit des Wortes stehen bei dem diesjährigen Harbour Front Literaturfestival im Vordergrund. Wir wollen damit dazu beitragen, Brücken zu bauen und die Kräfte innerhalb der Türkei zu stärken, die sich für Demokratie und Menschenrechte einsetzen. Neben einem Podiumsgespräch mit Aslı Erdoğan sind Lesungen mit Hakan Günday, Barbaros Altuğ, Esmahan Aykol, Gaye Boralıoğlu und Ahmet Ümit geplant“.

Termine:

13. September bis 15. Oktober 2017

Ort:

HafenCity

Elbphilharmonie und Kühne Logistics University (Großer Grasbrook 17)

Weiteres Stadtgebiet
Cap San Diego, Hauptkirche St. Katharinen und viele weitere Kulturorte

Veranstalter:
Harbour Front e.V

Harbour Front 2017

Weitere Informationen

Die HafenCity Hamburg GmbH ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten und macht sich solche Inhalte nicht zu eigen.

Schlagworte

Kreuzfahrtschiffe in der HafenCity

Bildungseinrichtungen