Strandkai

Projekt 59: Am Strandkai 1


Eigentümer: RREEF Investment GmbH, Frankfurt a.M.

Projektentwickler: HOCHTIEF Projektentwicklung GmbH, Essen

Ansprechpartner: RREEF Investment GmbH, Frau Riedel, Tel. 069-717046532,
benita.riedel@rreef.com

Architekt: Behnisch Architekten, Stuttgart

Nutzung: ca. 25.000 qm BGF Büro, Einzelhandel, Dienstleistung, Gastronomie

Hauptnutzer OG: Zentrale Unilever für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Hauptnutzer EG: Dove Spa, Langnese Café

Entwicklungsstand: Fertiggestellt


Das Foto zeigt das Gebäude der Unilever Deutschlandzentrale

Das Gebäude der Unilever-Zentrale für die deutschsprachigen Länder liegt exponiert zwischen der Elbe, den Marco-Polo-Terrassen und dem künftigen Grasbrookpark (© ELBE&FLUT)

Besonderheiten:
Das Unilever-Gebäude am Strandkai in der HafenCity wurde bei den World Architecture Festival Awards in Barcelona im November 2009 als bestes Bürogebäude der Welt ausgezeichnet. Der Bau von Behnisch Architekten überzeugt nicht nur aufgrund seiner optischen und ökologischen Qualitäten, sondern auch durch seinen öffentlichen Charakter: Mit einem frei zugänglichen Atrium öffnet er sich zum Stadtteil hin.

Das Gebäude ist nach dem Gold-Standard des HafenCity Umweltzeichens vorzertifiziert.