Publikationen

Die HafenCity Hamburg GmbH stellt zu vielfältigen Themen rund um das Projekt ausführliche Informationen zur Verfügung

HafenCity Hamburg: Themen, Quartiere, Projekte

HafenCity News

Gebäude in der HafenCity

Thematische Publikationen zur HafenCity

Gestaltungsregeln

Erdgeschosslagen mit publikumsbezogener Ausrichtung

Herausgegeben 2017
16 Seiten
PDF 2,6 MB

Kreativer Archipel

Orte der Kreativen in Hamburg und in der HafenCity

Hardcover, 132 Seiten
ISBN: 978-3-88506-486-2
Im Buchhandel erhältlich

HafenCity Hamburg. Das erste Jahrzehnt

Stadtentwicklung, Städtebau und Architektur

Hrsg. von Jürgen Bruns-Berentelg et al.
216 Seiten, ca. 100 Farbabb., 2012 ersch.
ISBN 978-3-88506-485-5

HafenCity Hamburg

Neue Urbane Begegnungsorte

Hrsg. von Jürgen Bruns-Berentelg et al.
Springer, Wien, 2010;Text Dt. und Engl.
ISBN: 978-3-7091-0106-3
Im Buchhandel erhältlich

Der Dalmannkai

HafenCity-Quartier mit maritimem Flair

Hrsg. von Thomas Hampel
256 Seiten, 2012 ersch.
ISBN 978-3-88506-452-7

Der Sandtorkai

Der erste Bauabschnitt der HafenCity

Hrsg. von Thomas Hampel
96 Seiten, 2007 ersch.
ISBN: 978-3-86108-889-9

Arbeitshefte

Diskussionspapiere

Diskussionspapier zur HafenCity 1

ÖFFENTLICHE STADTRÄUME UND DAS ENTSTEHEN VON ÖFFENTLICHKEIT

Februar 2010
19 Seiten
PDF 4,3 MB

Diskussionspapier zur HafenCity 2

ZUZUGSMOTIVE UND LOKALE Bindung sowie DAS VERHÄLTNIS VON ÖFFENTLICHKEIT UND PRIVATHEIT

April 2010
27 Seiten
PDF 3,2 MB

Diskussionspapier zur HafenCity 3

DIE HAFENCITY HAMBURG - IDENTITÄT, NACHHALTIGKEIT UND URBANITÄT

September 2014
21 Seiten
PDF 6,64 MB

Meldungen

Zurück zur Liste

Baakendocks: Nächster Baustart im Quartier Baakenhafen

Nächster Baubeginn in der HafenCity: Ab Mitte September 2017 entstehen mit den „Baakendocks“ weitere Wohneinheiten im Quartier Baakenhafen. Zwei Wohnungsbaugenossenschaften errichten zusammen mit einer Baugemeinschaft 155 großteils öffentlich geförderte Wohnungen. Fertigstellung ist im Frühjahr 2020

Baustart im Quartier Baakenhafen: Hier finden neben jungen Familien auch Menschen mit Unterstützungsbedarf preiswerten Wohnraum. Die Baakendocks sollen bis 2020 fertiggestellt sein. (© Schaltraum/Kaden+Lager/LRW)

Im Quartier Baakenhafen wird sich die HafenCity als sozial vielfältiges und im besten Sinne nachhaltiges Stadtquartier zeigen. Das Projekt "Baakendocks" mit seinem hohen Anteil an geförderten Wohnungen, einem Baugemeinschaftsprojekt und zukunftsweisenden inklusiven Wohnkonzepten ist ein besonders gelungenes Beispiel. 

Auf insgesamt 8.600 Quadratmetern errichten der Bauverein der Elbgemeinden eG (BVE) 80 und die HANSA Baugenossenschaft eG 45 Wohnungen – fast zwei Drittel sind öffentlich gefördert. Die Mieten liegen zwischen 6,20 und 8,30 € pro Quadratmeter nettokalt. Damit wird hier günstiger Wohnraum auch für Familien geschaffen. Die Baugemeinschaft TOR ZUR WELT errichtet zudem 30 Wohnungen, die im Eigentum der Mitglieder der Baugemeinschaft sein werden.

Nicht nur junge Familien werden bei den Genossenschaften preiswerten Wohnraum finden, sondern auch Menschen mit Unterstützungsbedarf. 28 Wohnungen wird der BVE in Kooperation mit der Alsterdorf Assistenz Ost GmbH an Menschen mit Behinderung vermieten. Für alle Bewohner wird die Stiftung Alsterdorf vielfältige unterstützende Leistungen bieten.

Eine zusätzliche Komponente ist die Umsetzung eines ambitionierten Mobilitätskonzeptes. Dazu gehört: deutlich weniger fest zugeordnete Autostellplätze als üblich (nur 40 Stellplätze pro 100 Wohneinheiten), in Verbindung mit einem hoch leistungsfähigen öffentlichen Verkehrsnetz. Zudem wird für ein Drittel der Stellplätze ein großes Angebot an stationsbasierten Carsharing-Stellplätzen geben, allesamt für Elektrofahrzeuge vor- oder ausgerüstet.

Gebaut werden die "Baakendocks" nach den Plänen der Architekturbüros Schaltrum (Hamburg), LRW – Loosen, Rüschoff und Winter (Hamburg) und Kaden+Lager (Berlin).