Bauen

Aktuelle Grundstücksangebote

Zurück zur Liste

Grundstücksauslobung im Quartier Elbbrücken

Die nächste Auslobung für vier Wohngrundstücke im Quartier Elbbrücken (Grundstücke 111, 112, 114 und 116) steht unmittelbar bevor

(© Hosoya Schaefer Architects)

Derzeit wird der weitere Weg für die frühzeitige Entwicklung im östlich angrenzenden Quartier Elbbrücken geebnet. Citynah und mit U- und S-Bahn hervorragend an den ÖPNV angebunden, entsteht hier ein großstädtisches Dienstleistungs-, Geschäfts- und Wohnviertel mit einem Potential für 13.000 Arbeitsplätze und ca. 1.100 Wohnungen. Als Tor zur Innenstadt ist das Quartier sowohl Adresse für Großunternehmen und kleinere, wachsende Unternehmen, als auch attraktiver Wohnstandort mit engen Wasserbezügen zur Elbe, zum Baakenhafen und zum Billhafen sowie zur grünen Insel Entenwerder. Drei gewerbliche Grundstücke mit einem Bauvolumen von über 60.000 m² BGF (oberirdisch) sind im Quartier bereits anhand gegeben worden, die Architektenverfahren laufen. Weitere Grundstücke folgen in den nächsten Wochen.

Die nächste Auslobung für vier Wohngrundstücke im Quartier Elbbrücken (Grundstücke 111, Grundstücke 112, 114 und 116) steht unmittelbar bevor (Veröffentlichung 4. Quartal 2017). Am 28. Februar 2017 fand im HafenCity InfoCenter Kesselhaus eine Bauherreninformationsveranstaltung zur Angebotseinheit IV im Quartier Baakenhafen und zur Angebotseinheit I im Quartier Elbbrücken statt. Die Präsentation zu der Veranstaltung steht im Kasten rechts auf dieser Seite zum Download bereit.

Vorlaufend zur Bauherreninformationsveranstaltung gab es zwei weitere Informationsveranstaltungen zur selben Auslobung, die sich spezifisch an soziale Träger (14. Februar 2017) und an Baugemeinschaften (21. Februar 2017) richteten.

Informationen zu den Quartieren Baakenhafen und Elbbrücken

Bauherren in der HafenCity