Elbtorquartier

Projekt 49a: ÖKUMENISCHES FORUM | Shanghaiallee 12-14


Eigentümer
: Baugemeinschaft vertreten durch: Grundstücksgesellschaft Shanghaiallee HafenCity GbR

Projektentwickler: Grundstücksgesellschaft Shanghaiallee HafenCity GbR

Ansprechpartner: Pastorin Heider-Rottwilm, Tel. 040-369002780, info@oekumenisches-forum-hafencity.de

Architekt: Architekturbüro Wandel, Hoefer, Lorch + Hirsch, Saarbrücken

Nutzung: ca. 4.500 qm BGF Ökumenisches Forum, Wohnen

Hauptnutzer OG:Brücke Ökumenisches Forum HafenCity, ev. luther. Kirche in Norddeutschland

Hauptnutzer EG: Ökumenische Kapelle,Weltcafé ElbFaire und Veranstaltungssaal der "Brücke"

Entwicklungsstand: Fertiggestellt

 

Das Bild zeigt das Ökumenische Forum in der Shanghaiallee

Das Ökumenische Forum in der Shagnhaiallee überzeugt durch eine anspruchsvolle Fassadengestaltung und feinfühlige Verwebung christlicher Symbole (© Thomas Hampel / ELBE&FLUT)

Besonderheiten: An der Shanghaiallee soll Anfang 2011 das ökumenische Forum Brücke eröffnen. Insgesamt 18 christliche Kirchen tragen dieses deutschlandweit einzigartige Gemeinschaftsprojekt. Das öffentlich zugängliche Erdgeschoss des Forums dient als Begegnungsstätte, eine Kapelle bietet einen stillen Rückzugsort im sonst so quirligen Quartier. Außerdem zieht der Laurentiuskonvent ins Gebäude ein: Die Mitglieder dieser ökumenisch-geistlichen Gemeinschaft leben hier in Wohn- oder Hausgemeinschaften zusammen. Den Architekturwettbewerb für das 4.600 qm BGF große Bauwek gewann im Juli das Büro Wandel, Hoefer, Lorch + Hirsch; die Saarbrücker Architekten haben u.a. bereits in München und Dresden überzeugende Sakralbauten gestaltet. Auch mit diesem Projekt gibt die HafenCity neuen, innovatien Ideen Schubkraft.